Infos für Besucher

Das Lehrstellenforum ist ein Ort der Begegnung – unkompliziert und direkt können Kontakte zwischen Schülerinnen und Schülern, Lernenden und Personen der Berufsbildung geknüpft werden.

Mit Podien zu den Themen Schnupperlehre, Bewerbung, Lehrlingsselektion und Elterninformation zur Berufswahl.

Programm

Wir freuen uns über die Teilnahme von zahlreichen Firmen aus der Region Wil und Umgebung, welche sich am diesjährigen Lehrstellenforum präsentieren werden. Sie engagieren sich für die berufliche Grundbildung und bieten Lehrstellen an.

Ausstellerliste

Liebe Schülerin
Lieber Schüler
Diese Website kann dir helfen, dich auf den Besuch des Lehrstellenforums vorzubereiten.

  • Überlege dir, welche Firmen und Berufe du kennenlernen möchtest.
  • Auf welche Fragen möchtest du am Lehrstellenforum Antworten bekommen?
  • Nutze die Gelegenheit für Gespräche mit Lernenden.

Liebe Eltern
Liebe Lehrpersonen
Begleiten Sie Ihre Jugendlichen ans Forum und nutzen Sie die Chancen für Gespräche mit Berufsbildnern.
An den Podiumsveranstaltungen bekommen Sie wertvolle Anregungen zur Unterstützung Ihrer Jugendlichen während der Berufswahl.

Infos für Aussteller

Samstag, 24. Juni 2017 // 9 bis 13 Uhr // Stadtsaal Wil

Sie können Ihren Betrieb und Ihre Ausbildungen an der Tischmesse vorstellen. Wecken Sie Interesse an Ihren Lehrstellen, Ihrem Lehrbetrieb oder vereinbaren Sie Schnuppertage.

Die Berufs- und Laufbahnberatung Wil organisiert ein vielfältiges Rahmenprogramm:

Programm

Infrastruktur
Das wird Ihnen zur Verfügung gestellt:

  • 1 Tisch, 1.80m x 0.80m
  • 2 Stühle
  • 1 Stellwand/Informationswand mit Standfüssen (Spannplatte mit weisser Beschichtung), 1.30m x 2m
    Zum Anbringen der Informationen dürfen nur transparente Kleber verwendet werden
  • Stromanschluss wird auf Wunsch zur Verfügung gestellt.
    Bitte Verlängerungskabel selber mitbringen.


Kosten
Die Teilnahme am Lehrstellenforum kostet CHF 100.- je Lehrbetrieb.


Teilnahmeberechtigt
Betriebe aus dem Einzugsgebiet der Berufs- und Laufbahnberatung Wil:

Algetshausen, Bazenheid, Bichwil, Bronschhofen, Egg, Flawil, Gähwil, Henau, Jonschwil, Kirchberg, Lenggenwil, Niederbüren, Niederglatt, Niederhelfenschwil, Niederwil, Niederuzwil, Oberbüren, Oberstetten, Oberuzwil, Rindal, Rossrüti, Schwarzenbach, Uzwil, Wil, Züberwangen, Zuckenriet, Zuzwil

Affeltrangen, Balterswil, Bettwiesen, Bichelsee, Braunau, Busswil, Dussnang, Eschlikon, Fischingen, Lommis, Oberwangen, Rickenbach, Sirnach, Schönholzerswilen, Tägerschen, Tobel, Wilen, Wuppenau

zur Anmeldung

Lageplan

Programm

Ausstellung

Ausstellung Lehrbetriebe // 9 bis 13 Uhr

Lehrbetriebe aus dem Wirtschaftsraum Wil, Flawil, Uzwil und Südthurgau stellen sich und ihre Ausbildungen vor. Jugendliche und ihre Eltern erhalten von Verantwortlichen der Lehrbetriebe und Lernenden Auskunft über verschiedene Lehrberufe.

Das Team der Berufs- und Laufbahnberatung Wil steht für Fragen zur Verfügung.

Ausstellerliste

Rahmenprogramm

Referat // 9.30 bis 10 Uhr // ebenfalls 12Uhr
Informationen für Eltern und ihre Jugendlichen der 1. Oberstufe

Irene Wohlgensinger, Berufs- und Laufbahnberaterin, informiert über die Berufswahl und gibt nützliche Tipps:

  • Übersicht über den Berufswahlprozess
  • Wie unterstützt die Berufsberatung Sie und Ihr Kind?
  • Das können Sie selber unternehmen: Infos und Tipps

Podium // 10.15 bis 10.45 Uhr
Bewerbung in technischen und handwerklichen Berufen

Folgende Berufsbildnerinnen und Berufsbildner aus technischen und handwerklichen Berufen geben Auskunft über ihre Erwartungen und Erfahrungen mit Jugendlichen im Bewerbungsprozess (Schnuppern, Selektion, Bewerbung):

  •  Georg Seiz, Keller Züberwangen AG, Züberwangen

          Schreiner/in EFZ

  •  Hanspeter Rohner, Willy Rohner AG, Wilen b. Wil

          Sanitärinstallateur/in EFZ

  • Jacqueline Brunner, Stihl Kettenwerk GmbH & Co KG, Wil

         Polymechaniker/in EFZ und Automatiker/in EFZ

Moderation: Bea Frei, Berufs- und Laufbahnberaterin

Podium // 11 bis 11.30 Uhr
Bewerbung in Dienstleistungsberufen

Folgende Berufsbildnerinnen und Berufsbildner aus Dienstleistungsberufen geben Auskunft über ihre Erwartungen und Erfahrungen mit Jugendlichen im Bewerbungsprozess (Schnuppern, Selektion, Bewerbung):

  • Alexandra Allenspach, Spitalregion Fürstenland Toggenburg, Wil

        Fachmann/-frau Gesundheit EFZ

  • Güven Gündogdu, Coop Genossenschaft, Gossau

         Detailhandelsfachmann/-frau EFZ

  • Tanja Schwager, SWICA Gesundheitsorganisation, Winterthur

         Kaufmann/-frau EFZ

Moderation: Nicole Sidler, Berufs- und Laufbahnberaterin

Referat // 12 bis 12.30 Uhr
Informationen für Eltern und ihre Jugendlichen der 1. Oberstufe

Irene Wohlgensinger, Berufs- und Laufbahnberaterin, informiert über die Berufswahl und gibt nützliche Tipps:

  • Übersicht über den Berufswahlprozess
  • Wie unterstützt die Berufsberatung Sie und Ihr Kind?
  • Das können Sie selber unternehmen: Infos und Tipps